Kuala Lumpur (SID) - Golfprofi Maximilian Kieffer (25) ist auf der Europa-Tour beim Turnier in Kuala Lumpur/Malaysia aus deutscher Sicht der beste Start gelungen. Der Düsseldorfer spielte auf dem Par-71-Kurs des Royal Selangor Golf Club am ersten Tag eine 68 und belegte den 20. Platz.

Der zweimalige Major-Gewinner Martin Kaymer (31) aus Mettmann musste sich dagegen nach einer 71 zunächst mit Rang 67 begnügen. Noch schlechter lief es für Marcel Siem (35). Der Ratinger blieb am Donnerstag drei Schläge über dem Platzstandard und muss bei der mit 3,0 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung nach seiner 74 als 122. um den Cut bangen.

"Es ging heute mit vier Bogeys und vier Birdies etwas auf und ab. Gefühlt wäre eine 69 oder 70 gut möglich gewesen, aber aufgrund des Bermudagrases sind die Längen der Eisenschläge oft schwer kontrollierbar, wenn man das Fairway verfehlt", zog Kaymer Bilanz.

Erster Spitzenreiter in Kuala Lumpur war der Australier Nathan Holman (64), dahinter folgten sechs Profis mit jeweils einem Schlag mehr auf der Scorecard.