Flensburg (AFP) Autos mit anderen Antrieben als Benzin- oder Dieselmotoren bleiben in Deutschland die große Ausnahme. Zum Jahreswechsel hatten 1,6 Prozent der Pkw einen Elektro-, Hybrid- oder anderen alternativen Antrieb, wie das Kraftfahrtbundesamt am Montag mitteilte. Der Anteil blieb demnach unverändert im Vergleich zum 1. Januar 2015 und zum 1. Januar 2014.