Paris (AFP) Frankreichs Regierungschef Manuel Valls hat schwierige Beratungen mit den Gewerkschaften über eine umstrittene Arbeitsmarktreform begonnen. Der sozialistische Premierminster empfing am Montag in Paris nacheinander die Chefs mehrerer Gewerkschaften, die gegen das Vorhaben zur Liberalisierung des Arbeitsmarkts mobil gemacht haben.