Mainz (SID) - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 muss drei Spiele auf Verteidiger Giulio Donati verzichten. Der 26 Jahre alte Ex-Leverkusener hatte beim 0:0 gegen Darmstadt 98 am vergangenen Sonntag für eine Tätlichkeit in der 57. Minute die Rote Karte gesehen und wurde entsprechend vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gesperrt. Die Rheinhessen haben das Urteil bereits akzeptiert.

"Da hat er uns einen Bärendienst erwiesen", hatte FSV-Kapitän Julian Baumgartlinger bereits unmittelbar nach der Partie gesagt. Der Italiener hatte gegen Darmstadts Stürmer Sandro Wagner nachgetreten. "Er tritt zweimal nach, eine klare Rote Karte", meinte das Opfer.