Lenzerheide (SID) - Wendy Holdener geht mit der besten Ausgangsposition in die Entscheidung bei der Kombination in Lenzerheide/Schweiz. Die Schweizerin liegt nach dem vorgezogenen Slalom vor Michaela Kirchgasser (Österreich) und Marie-Michele Gagnon (Kanada). Vor dem Super-G (ab 13.00 Uhr) haben Holdener (98 Punkte) und Gagnon (100 Punkte) neben der neuntplatzierten Lara Gut (Schweiz/100) auch die besten Chancen auf den Gewinn der kleinen Kristallkugel für den Sieg im Disziplin-Weltcup.