Madrid (AFP) Die Zahl der Arbeitslosen in Spanien ist im März um rund 58.000 zurückgegangen. Das sei ein Rückgang um 1,4 Prozent im Vergleich zum Februar, teilte das Arbeitsministerium in Madrid am Montag mit. Im Vergleich zum März 2015 sank die Arbeitslosenzahl demnach um rund 357.000, ein Rückgang um rund acht Prozent.