Sacramento (SID) - Die Sacramento Kings aus der Basketball-Profiliga NBA geben Trainer George Karl nach etwas mehr als einem Jahr offenbar den Laufpass. Das berichtet der TV-Sender ESPN. Die Entscheidung soll nach dem letzten Hauptrundenspiel der Saison bei den Houston Rockets am Mittwoch bekannt gegeben werden. Sacramento hat die Play-offs zum zehnten Mal nacheinander verpasst.

Der erfahrene NBA-Headcoach Karl (64) hatte den Posten in der Hauptstadt des US-Bundesstaates Kalifornien im Februar des vergangenen Jahres übernommen. In der Saison 2012/13 war der frühere NBA-Profi als Trainer des Jahres ausgezeichnet worden, damals coachte Karl die Denver Nuggets.