Hamburg (SID) - Knapp ein Jahr nach einem Kreuzbandriss im rechten Knie startet die ehemalige deutsche Mehrkampf-Meisterin Kim Bui ein Comeback. Die 27 Jahre alte Stuttgarterin will sich am Samstag beim Auftakt der Kunstturn-Bundesliga in Hannover für einen Platz in der EM-Riege des Deutschen Turner-Bundes für die Titelkämpfe vom 2. bis 5. Juni in Bern empfehlen.

Sollte Bui beide Härtetests bestehen, strebt die neunmalige nationale Titelträgerin auch eine Olympia-Qualifikation für die Spiele von Rio de Janeiro im August an. Bui hatte sich bereits vor sechs Jahren das Kreuzband im linken Knie gerissen.