Jerusalem (AFP) Israel vertieft seine Beziehungen zur Nato und wird beim Hauptquartier des 28 Mitglieder zählenden Militärbündnisses in Brüssel eine ständige Vertretung einrichten. "Ich gebe bekannt, dass Israel die entsprechende Einladung des Nordatlantikpakts annimmt und in der nahen Zukunft dort ein Büro einrichten wird", sagte Regierungschef Benjamin Netanjahu am Mittwoch zu Beginn einer Kabinettssitzung in Jerusalem.