Charlotte (SID) - Die Golfprofis Martin Kaymer (Mettmann) und Alex Cejka (München) sind auf der US-Tour beim Turnier in Charlotte/North Carolina weiter zurückgefallen. Der zweimalige Major-Sieger Kaymer (31) spielte am Samstag auf dem Par-72-Kurs eine 77 und liegt mit 221 Schlägen nur noch auf Platz 69. Cejka (45) rutschte durch eine 65 im Klassement auf Position 61 ab.

Spitzenreiter bei der mit 7,3 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung ist Rickie Fowler (207) vor seinen US-Landsleuten Roberto Castro (208) und James Hahn sowie Justin Rose aus England (beide 209).