Hanoi (AFP) Nach einem massiven Fischsterben in Vietnam sind bei Protesten gegen einen Konzern aus Taiwan etliche Demonstranten festgenommen worden. Im Zentrum der Hauptstadt Hanoi versammelten sich am Sonntag mehrere hundert Demonstranten, wie ein Reporter der Nachrichtenagentur AFP berichtete. Die Protestkundgebung, die zweite binnen einer Woche, wurde nach kurzer Zeit von Sicherheitskräften aufgelöst. Dutzende Demonstranten wurden von Polizisten abgeführt und in nicht gekennzeichneten Wagen weggebracht.