Erfurt (AFP) Beamte des Thüringer Landeskriminalamts (LKA) haben am Dienstag Forschungsinstitute und Wohnungen in Jena durchsucht. Die Aktion steht im Zusammenhang mit einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz, das Arzneimittelgesetz sowie der Untreue und Unterschlagung, wie das LKA in Erfurt mitteilte.