Neu Delhi (AFP) Eine 70 Jahre alte Inderin ist zum ersten Mal Mutter geworden. Nachdem sie durch künstliche Befruchtung schwanger geworden war, gebar Daljinder Kaur Mitte April einen Sohn. Sie fühle sich nicht zu alt dafür, sagte sie am Dienstag der Nachrichtenagentur AFP. "Ich kümmere mich alleine um mein Kind, ich habe so viel Energie. Mein Mann ist sehr aufmerksam und hilft mir, wo er kann."