Berlin (dpa) - Auf Bundespräsident Joachim Gauck wächst der Druck, bald darüber zu entscheiden, ob er für eine zweite Amtszeit antritt. "Joachim Gauck sollte sich jetzt zeitnah erklären", sagte der Grünen-Bundestagsabgeordnete Hans-Christian Ströbele dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. "Wir müssen wissen, ob wir nach einem anderen Kandidaten suchen sollen." Der baden-württembergische CDU-Bundestagsabgeordnete Stefan Kaufmann äußerte sich ähnlich. Gaucks Amtszeit endet im März 2017 - mitten im Bundestagswahlkampf.