Mailand (dpa) - Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat die Champions League gewonnen. Die Königlichen um den deutschen Nationalspieler Toni Kroos besiegten im Finale in Mailand den Stadtrivalen Atlético Madrid mit 5:3 im Elfmeterschießen, nach 120 Minuten hatte es 1:1 gestanden.