Los Angeles (AFP) US-Basketballstar Bryce Dejean-Jones ist erschossen worden. "Mit großer Trauer geben wir seinen brutalen Tod bekannt", erklärte seine Mannschaft, die New Orleans Pelicans, am Samstag. Laut Presseberichten wurde der 23-Jährige in der Nacht von Freitag auf Samstag in Dallas erschossen, nachdem er sich gewaltsam Zugang zu einer Wohnung verschafft haben soll.