Washington (AFP) Die Popwelt hat ein Promi-Paar weniger: Die US-Sängerin Taylor Swift und der schottische Star-DJ Calvin Harris gehen nach Berichten von US-Medien ab sofort getrennte Wege. Die Trennung sei "ohne Drama" verlaufen, zitierte das US-Magazin "People" am Donnerstag einen "Insider". Manchmal funktionierten "die Dinge einfach nicht". Keiner der beiden habe den anderen hintergangen.