Jerusalem (AFP) Bei einer Schießerei in Tel Aviv sind am Mittwochabend neun Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Die Schüsse fielen in der Nähe des israelischen Verteidigungsministeriums und des Hauptquartiers der Armee, wie der Rettungsdienst mitteilte. Die Polizei schloss einen Anschlag nicht aus, konnte zunächst jedoch keine näheren Angaben zum Angreifer und zu den Opfern machen.