Bonn (AFP) Wie schnell das Internet in bestimmten Gebieten ist und ob der Betreiber hält, was er verspricht - dies können Nutzer seit Montag auf einer Karte der Bundesnetzagentur unter breitbandmessung.de sehen. Die Behörde hat sie auf Grundlage bundesweiter Messungen der Datenübertragungsraten erstellt. "Verbraucher können sich schnell und einfach informieren, ob und welche Messergebnisse in ihrer Region erzielt worden sind", erklärte der Präsident der Netzagentur, Jochen Homann.