Zagreb (AFP) Einen Tag vor der Abstimmung über einen Misstrauensantrag gegen den kroatischen Regierungschef Tihomir Oreskovic ist der Chef der wichtigsten Koalitionspartei von seinem Amt als Vize-Ministerpräsident zurückgetreten. "Das Nicht-Funktionieren dieser Regierung ist untragbar, deshalb trete ich zurück", sagte Tomislav Karamarko am Mittwoch vor Journalisten in Zagreb. Dies schmälerte zusätzlich die Chancen des parteilosen Regierungschefs Oreskovic, das Misstrauensvotum im Parlament zu überstehen.