Hannover (AFP) Die deutschen Protestanten haben einen Meilenstein zum 500-jährigen Reformationsjubiläum im kommenden Jahr gesetzt: In Nördlingen startete der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, am Donnerstag den Andruck der Lutherbibel 2017. Die in einem fast zehnjährigen Arbeitsprozess entstandene neuerliche Überarbeitung der ursprünglich vom Reformator Martin Luther übersetzten Bibel umfasst allein in der Startauflage 260.000 Exemplare.