Burgwedel (AFP) Das Pharmaunternehmen MSD will in Burgwedel bei Hannover künftig in großem Stil Ebola-Impfstoffe produzieren. Bereits im kommenden Jahr könne die weltweit erste Produktion des Impfstoffs starten, wie der Hersteller am Donnerstag mitteilte. Dafür würden in den nächsten zwei Jahren rund 60 Millionen Euro im niedersächsischen Burgwedel investiert.