Paris (AFP) Der mutmaßliche Paris-Attentäter Salah Abdeslam hat wenige Stunden nach den Anschlägen vom 13. November offenbar in aller Ruhe mit Jugendlichen Pommes frites gegessen und Joints geraucht. Ermittlerkreise bestätigten am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP entsprechende Berichte des Magazins "L'Obs" und des Nachrichtensenders BFMTV.