Baku (SID) - "Ich hab keine Ahnung, was ich machen soll." - "Wir auch nicht."

(Boxenfunk-Dialog zwischen Mercedes-Pilot Lewis Hamilton und seiner Crew wegen der Elektronik- und Motorprobleme des Mercedes)

"Es blinkt immer und macht nicht das, was es soll. Aber ich fange jetzt an, alles zu verstellen." - "Nein, mach das nicht."

(weiterer Boxenfunk-Austausch zwischen Hamilton und Mercedes)

"Jetzt soll er Gas geben. Ich will ihn nicht vor der Nase haben."

(Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen nach dem von der Box angeregten Platztausch mit seinem Teamkollegen Sebastian Vettel)

"Im Simulator sah die Strecke einfach aus. Aber der Simulator ist auch sehr einfach. Er ist im Grunde ein schlechtes Computerspiel."

(Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zu seinen Erwartungen an den neuen Kurs in Baku, bevor er erstmals auf die Strecke ging)

"Offensichtlich nicht."

(Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton nach seinem Crash im Qualifying am Samstag auf die Frage, ob er den richtigen Mix aus Risiko und Kontrolle gefunden habe)

"Im Simulator fährt man immer so schnell, bis man irgendwann in der Mauer landet. Aber dann drückt man auf Neustart und fährt nochmal."

(Red-Bull-Pilot Max Verstapppen zu seinen Baku-Erfahrungen aus dem Simulator)

"Ich wusste das nicht. Danke, dass ihr mir das sagt."

(WM-Spitzenreiter Nico Rosberg am Donnerstag auf die Frage eines Journalisten, wie es sich anfühlt, von der Presse bereits abgeschrieben zu sein)

"Bei der Boxeneinfahrt kann man eine halbe bis eine Sekunde gewinnen - oder man baut einen Crash."

(Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo zu den Besonderheiten der Strecke in Baku)

"Wenn du hier bei der Boxeneinfahrt in der Mauer landest, verlierst du mehr als eine Sekunde."

(Mercedes-Pilot Nico Rosberg zum gleichen Thema)

"Wo sollen wir denn noch fahren, wenn wir nur in Ländern fahren, in denen es keine Korruption gibt?"

(Formel-1-Promoter Bernie Ecclestone zur Kritik am Rennen im politisch zwielichtigen Aserbaidschan)

"Baku ist genau das, was die Formel 1 braucht. Echtes Racing gibt es nicht auf einem Supermarktparkplatz."

(Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff zur Strecke)

"Ich verliere Reifentemperatur ohne Ende, weil Alonso eine Bustour durch die Stadt macht."

(Ferrari-Pilot Sebastian Vettel beschwert sich im Training über Funk bei seiner Crew über den langsam fahrenden McLaren von Fernando Alonso)

"Ich habe hier keine Seemöwen gesehen. Aber ich habe gehört, dass Grosjean einen Vogel totgefahren hat - ich hätte ihn bestimmt verfehlt."

(Ferrari-Pilot Sebastian Vettel nach dem Qualifying zum Großen Preis von Europa in Baku. In der Vorwoche in Kanada war er im Rennen zwei Seemöwen auf der Strecke rechtzeitig ausgewichen)