Dortmund (SID) - Die B-Junioren von Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen sind zum zweiten Mal deutscher Meister. Im Endspiel setzte sich das Werksteam im Stadion Rote Erde in Dortmund gegen Gastgeber Borussia mit 2:0 (0:0) durch. 

Die Tore vor 6150 Zuschauern erzielten Kai Havertz (59.) und Jakub Bednarczyk (80.+2). Zum bislang einzigen Mal war Bayer 1992 B-Junioren-Champion geworden. 

Unter den Zuschauern weilten unter anderem auch BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke sowie die Ex-Nationalspieler Lars Ricken, Sebastian Kehl und Simon Rolfes.