Kassel (AFP) Das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel hat den gesetzlichen Unfallschutz bei Betriebsfeiern erweitert. Nach einem am Dienstag verkündeten Urteil sind auch offizielle Feiern einzelner Abteilungen versichert. Dafür reicht es aus, wenn die Feier allen Arbeitnehmern der Abteilung offensteht und die Abteilungsspitze anwesend ist. (Az: B 2 U 19/14 R)