Köln (SID) - Clemens Prokop, Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV), hat die Bestätigung des Ausschlusses der russischen Leichtathleten von den Olympischen Spielen begrüßt. "Das ist ein historischer Tag. Eine vergleichbare Entscheidung hat es noch nie gegeben", sagte Prokop dem SID: "Es ist ein guter Tag, weil klare Sanktionen eines internationalen Verbandes rechtlich bestätigt worden sind." Die Bestätigung der Aussperrung der russischen Leichtathleten nannte Prokop einen "wichtigen Schritt zur Rückgewinnung der Glaubwürdigkeit des Sports. "