Rio de Janeiro (SID) - Der britische Segler Giles Scott hat sich vorzeitig die Goldmedaille im Finn Dinghy gesichert. Der 29-Jährige führt vor dem Medaillenrennen uneinholbar mit 24 Punkten Vorsprung und muss am Dienstag nur noch an den Start gehen. Scott hatte 2014 auch bei der Weltmeisterschaft vor Santander triumphiert.