Manila (AFP) Bei einer Explosion in der Heimatstadt des philippinischen Präsidenten Rodrigo Duterte sind am Freitag mindestens zehn Menschen getötet worden. Die Detonation ereignete sich auf einem Markt in der südlichen Hafenstadt Davao, wie die Polizei mitteilte.