Berlin (AFP) Nach der Schlappe bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in den Kampf um das Berliner Abgeordnetenhaus eingeschaltet. Bei einem gemeinsamen Auftritt mit CDU-Spitzenkandidat Frank Henkel vor Berliner Wirtschaftsvertretern hob Merkel am Dienstag die Wirtschaftskompetenz ihrer Partei hervor. "Die CDU in Berlin ist die politische Kraft, die auch mal an das Wirtschaften denkt und nicht nur über das Verteilen nachdenkt", sagte sie.