Magdeburg (AFP) Einen schweren Schlag haben Marihuana- und Haschischkonsumenten in Magdeburg hinnehmen müssen. Dort hob die Polizei am Dienstag eine professionelle Innenplantage mit rund 2400 Cannabispflanzen in unterschiedlichen Wachstumsstadien aus, wie die Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord am Mittwoch in der Landeshauptstadt mitteilte. Die Pflanzen wurden von den Beamten demnach entsorgt.