Halle (AFP) 22 Agrarunternehmen bundesweit sind einem Bericht zufolge wegen des Verdachts der Bestechung durchsucht worden. Allein 17 Betriebe in Sachsen-Anhalt seien betroffen, teilte die Staatsanwaltschaft Halle der "Mitteldeutschen Zeitung" (Donnerstagsausgabe) mit. Demnach soll ein Beschäftigter des Chemiekonzerns BASF Mitarbeitern von landwirtschaftlichen Betrieben Urlaubsreisen bezahlt haben, wenn sie Saat- und Pflanzenschutzmittel bei BASF kauften.