Frankfurt/Main (AFP) Der eritreische Priester und Flüchtlingshelfer Mussie Zerai ist mit dem Menschenrechtspreis von Pro Asyl ausgezeichnet worden. Zerai kümmert sich seit mehr als zehn Jahren um die Rettung von Flüchtlingen aus Seenot. "Ich möchte meine Stimme für die Menschen erheben, die keine Stimme haben", sagte Mussie Zerai am Samstag in seiner Dankesrede nach der Preisverleihung in Frankfurt am Main.