Paris (AFP) Der frühere französische Präsident Jacques Chirac ist wegen eines Lungeninfekts in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Das teilte seine Familie am Sonntag mit. Der 83-Jährige ist seit Jahren gesundheitlich angeschlagen. Ende vergangenen Jahres verbrachte er mehrere Wochen in einer Klinik.