Mailand (SID) - Fußball-Weltmeister Sami Khedira hat mit Juventus Turin die Tabellenführung in der Serie A verloren. Der italienische Rekordmeister verlor 1:2 (0:0) bei Inter Mailand. Stephan Lichtsteiner hatte Juventus zunächst in Führung gebracht (66.), Mauro Icardi (68.) und Ivan Perisic (78.) drehten die Partie. 

Mit neun Zählern liegt der italienische Meister nach vier Spieltagen nun auf dem zweiten Tabellenrang. Der SSC Neapel hatte am Samstag 3:1 gegen FC Bologna gewonnen und war an Turin vorbeigezogen.