Barcelona (AFP) Bei einer Explosion in einem Wohnhaus im spanischen Badeort Premià de Mar sind am Sonntag ein Mensch getötet und 14 weitere verletzt worden. Die Explosion habe sich gegen 08.30 Uhr ereignet, teilte die Feuerwehr im nahegelegenen Barcelona mit. Die Ursache blieb zunächst unklar.