Kandahar (AFP) Bei US-Luftangriffen im Süden Afghanistan sind nach Darstellung afghanischer Sicherheitskräfte acht afghanische Polizisten getötet worden. Wie ein Polizeikommandeur und ein überlebender Polizist am Montag der Nachrichtenagentur AFP sagten, ereignete sich der Vorfall am Sonntag in der Provinz Urusgan. Das Nato-Kommandozentrum in der Hauptstadt Kabul bestätigte die Darstellung zunächst nicht und verwies auf das "Recht zur Selbstverteidigung" bei einer "unmittelbaren Bedrohung".