Leipzig (AFP) Die Europäische Union setzt einem Bericht des MDR zufolge im Kampf gegen die Droge Methamphetamin auf Gesetzesverschärfungen. Wie der Sender am Montag berichtete, soll die Chemikalie Chlorephedrin künftig starken Handelsbeschränkungen und strengen Kontrollen unterliegen. Der Stoff ist ein Grundstoff der Droge, die auch Crystal Meth genannt wird. Bislang ist Chlorephedrin leicht zugänglich und unter anderem in Hustensäften enthalten.