Bonn (AFP) In Bonn sind eine 48-jährige Frau und ihr elfjähriger Sohn möglicherweise zum Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Die beiden seien am Sonntagnachmittag tot in ihrer Wohnung im Stadtteil Duisdorf aufgefunden worden, teilte die Polizei am Abend mit. Die "Gesamtumstände" ließen auf ein Gewaltverbrechen schließen, weswegen die Mordkommission die Ermittlungen aufgenommen habe.