Wolfsburg (AFP) Ein Jahr nach Bekanntwerden des Abgasskandals startet Volkswagen eine "Integritätskampagne". Klare und überzeugende Werte, die allen Beschäftigten Orientierung geben, seien Voraussetzung für geschäftlichen Erfolg und eine gute und nachhaltige Zukunft, erklärte der Autohersteller am Montag. Das Programm zur Förderung der Integritätskultur beginnt bei der Kernmarke VW und soll von den anderen Marken des Konzerns übernommen werden.