Berlin (AFP) Für mehr Respekt beim Umgang miteinander im Internet wirbt eine breite Allianz aus politischen und zivilgesellschaftlichen Organisationen gemeinsam mit der Video-Plattform Youtube. Die Initiative #NichtEgal ruft seit Montag in Videos im Netz und in Workshops für Schüler dazu auf, Hasskommentare nicht zu tolerieren. Insgesamt beteiligen sich 22 Youtuber mit zusammen mehr als zehn Millionen Abonnenten.