Brüssel (AFP) Der Brite Julian King ist am Montag zum EU-Kommissar für Sicherheit ernannt worden. Der Europäische Rat teilte mit Ernennung gelte für die verbleibenden Zeit des laufenden Mandats der EU-Kommission, also bis zum 31. Oktober 2019. Am vergangenen Donnerstag stimmte bereits das Europaparlament der Ernennung zu.