Paris (AFP) Wegen kritischer Fragen an EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker fühlt sich eine französische YouTuberin vom Internetkonzern YouTube unter Druck gesetzt. Laetitia Nadji, die auf ihrem YouTube-Kanal Umwelttipps gibt und rund 60.000 Anhänger hat, war von YouTube für das Interview ausgewählt worden. Vorbild war ein ähnliches Interview mit US-Präsident Barack Obama.