München (SID) - Trainer Carlo Ancelotti hofft auf viele erfolgreiche Jahre beim deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München. "Ich würde gern länger als zwei Jahre hier bleiben", sagte der Italiener bei der Vorstellung seiner Autobiografie in München - obwohl er ohnehin einen Dreijahresvertrag besitzt.

Bei den Bayern fühlt sich der Italiener pudelwohl. "Es gibt Klubs, die sich wie ein Unternehmen anfühlen und Klubs, die sich wie eine Familie anfühlen. Hier ist es wie eine Familie", sagte Ancelotti. 

Den Großteil seiner Statements gab er auf Englisch ab. Die erste Herausforderung auf jeder seiner Trainerstationen sei stets dieselbe gewesen: ein neues Land, eine neue Kultur, eine neue Tradition. Vor allem die Sprache bereitet ihm in München noch Probleme: "Deutsch ist sehr kompliziert."