Dortmund (SID) - Borussia Dortmund hat am vergangenen Wochenende erstmals den zweiten Platz in der ewigen Tabelle der Fußball-Bundesliga erobert. Durch das 6:0 gegen Darmstadt 98 am Samstag zog der BVB mit nun 2236 Punkten aus 1665 Bundesliga-Spielen an Werder Bremen (2235 Punkte/1767 Spiele) vorbei, das 1:4 bei Borussia Mönchengladbach verlor.

Den Sprung an die Spitze werden die Dortmunder aber wohl auf Jahrzehnte hinaus nicht schaffen: Der Rekordmeister Bayern München hat in 1741 Bundesliga-Spielen 2899 Punkte gesammelt.