Warschau (dpa) - Borussia Dortmunds Champions-League-Gegner Legia Warschau hat sich von Trainer Besnik Hasi getrennt. Der polnische Fußball-Meister gab den Rauswurf nach der 2:3-Heimniederlage gegen Lubin gestern Abend bekannt. Vier Tage zuvor hatten die Warschauer zum Auftakt der Königsklasse 0:6 gegen Dortmund verloren. In der heimischen Liga ist der Titelverteidiger nach neun Spieltagen nur 14. von 16 Teams. Die Aufgaben von Hasi soll vorerst sein Assistent Aleksandar Vuković übernehmen.