London (dpa) - Champions-League-Teilnehmer Tottenham Hotspur hat in Dele Alli eines der größten Talente des englischen Fußballs langfristig an sich gebunden. 

Wie der Verein aus der Premier League mitteilte, hat der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler seinen Vertrag bis 2022 verlängert. 

Alli debütierte im Vorjahr bei der englischen Nationalmannschaft und spielte bei der Europameisterschaft in Frankreich in drei von vier Partien von Anfang an. "Ich bin überglücklich, einen neuen Vertrag bei diesem fantastischen Klub zu unterzeichnen", schrieb Alli auf Twitter. Er hatte im Vorjahr zehn Tore in der Premier League erzielt und wurde 2016 zum "Young Player of the Year" in England gewählt.

Mitteilung Tottenham Hotspur

Tottenham Hotspur auf Twitter

Dele Alli auf Twitter