Tripolis/Rom (dpa) - Unbekannte haben im Südwesten Libyens nach Angaben lokaler Behörden zwei Italiener entführt. Die beiden seien in der Stadt Ghat verschleppt worden, sagte Dschamal Suliman, Mitglied des lokalen Stadtrates, der Deutschen Presse-Agentur. Zwei Autos hätten die beiden gestoppt, als sie in einem Wagen auf dem Weg zur Arbeit am Flughafen gewesen seien. Italienische Medien berichten zudem, dabei sei auch ein kanadischer Begleiter der Italiener verschleppt worden.