Frankfurt/Main (dpa) - Das Wachstum der deutschen Wirtschaft hat nach Einschätzung der Bundesbank im dritten Quartal etwas an Schwung verloren. "Nach der recht kräftigen Expansion im Frühjahr dürfte die deutsche Wirtschaftsleistung im dritten Vierteljahr 2016 etwas langsamer zunehmen", schrieben die Experten in ihrem Monatsbericht. Die Notenbank sieht die größte europäische Volkswirtschaft aber weiter auf Kurs. Die Bauwirtschaft sei wieder auf Expansionskurs, die Verbraucher seien in Konsumlaune. Die Stimmung der Unternehmen trübte sich dagegen zuletzt deutlich ein.