Los Angeles (dpa) - Schauspieler, Produzenten, Fans und Kritiker warten mit Spannung auf die Verleihung der Emmy Awards und damit die wichtigste TV-Auszeichnung des Jahres. Beste Chancen haben die Fantasyserie "Game of Thrones" und die Dokudrama-Reihe "The People v OJ Simpson" über die Anklage von Football-Star O.J. Simpson in einem Mordfall. "Game of Thrones" ist für 23, "OJ Simpson" für 22 Auszeichnungen nominiert. 18 Mal ist zudem das lakonische Krimi-Drama "Fargo" nominiert, 17 Mal die Politsatire "Veep".